Team

Wir, Delphine Bishop und Lina Zacher, sind Studentinnen der Fachrichtung Spiel- und Lerndesign an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle (Saale).
Wir interessieren uns für andere Kulturen, deren Eigenheiten und unterschiedliche Lebensweisen. Was macht eine andere Kultur aus? Wie fühlt es sich an in eine andere Kultur einzutauchen? Wie verändert sich die eigene Sichtweise, wenn man sich einer anderen Kultur annimmt oder öffnet?
Außerdem interessieren wir uns für Kinder und ihre Sicht. Was denken Kinder über unsere Welt? Was haben sie für Vorschläge?

Besonders wichtig sind uns diese Denkanstöße während und nach unseren Auslandsaufenthalten geworden.
Delphine Bishop war im Jahr 2013-14 ein Semester in Ahamdabad / Indien, wo sie am NID (National Institute of Design) in der Fachrichtung Toy and Gamedesign studierte. Lina Zacher verbrachte ein Jahr in Madagaskar (2012-13) und arbeitete an verschiedenen Schulen und in Kinderheimen. Die Idee, auch bei diesem Projekt wieder mit Kindern zu arbeiten, entstand wohl auch aus den verschiedenen anderen Projekten, die wir bereits für und/oder mit Kindern geplant und realisiert haben.
Während Delphine die Kinderaustellung ,Helme Heine‘ mitorganisiert und gestaltet hat, eine Spielecke für Kinder auf der ,designer‘s open‘ in Leipzig und ein Möbel für das Projekt ,Platz da jetzt spiele ich‘ mitentwickelt hat, war Lina unter anderem mit einem Theaterprojekt im Jugendgefängnis beschäftigt und hat die pädagogische sowie kreative Arbeit an mehreren Jugend- und Kinderheimen in Madagaskar unterstützt
(für nähere Infos siehe Kontakt).

Durch den Spaß an der Arbeit/Auseinandersetzung mit Kindern und dem immer wachsenden Interesse an Kulturen, hat das Projekt einen sehr persönlichen Wert für uns und natürlich hoffen wir, dass wir auch andere begeistern und für unsere Idee gewinnen können.